Happy Food - Getränke Happy Food - Snacks

3 Snacks und 2 Rezepte mit alkoholfreiem Gin für gemütliche Abende

September 28, 2018
geröstete Kichererbsen

*Dieser Artikel enthält unbeauftragte Werbung. Ich habe mir die Flasche Wonderleaf selbst gekauft und erhalte auch keine Vergütung für diesen Blogpost.*

Du glaubst nicht, wie seeeehr ich mich in diesem Jahr auf den Herbst freue!!
So richtig, richtig!

Ich freue mich auf …

…die bunten Blätter
…den Nebel auf den Wiesen
…den Wind
…die langen Abende drinnen
…das Feuer im Ofen
…Tee
…Lesen, Sticken, Schreiben
…die herbstliche Natur zu fotografieren
…Wandern
…wärmende Suppen
…gefrorene Wiesen am frühen Morgen

 

Hagebutte

 

Ich freue mich tatsächlich darauf, dass es wieder früher dunkel wird und man die Abende im Haus verbringt anstatt im Garten; darauf, mit meiner Familie zusammen auf der Couch zu sitzen, Filme zu schauen oder mal wieder ein paar Brettspiele auszukramen.
Da muss natürlich immer Knabberzeug auf dem Tisch stehen.
Und das müssen nicht zwingend Kartoffelchips und Co. sein.
Zumindest mag ich das eher selten essen.

Es dürfen, beziehungsweise sollen, auch gerne mal Leckereien wie Süßkartoffelchips, gebackene Kichererbsen und Rosmarinmandeln sein.
Alles schön herzhaft und mal was anderes. Zwar braucht es etwas mehr Zeit als nur eine Tüte Chips aufzureißen, aber es lohnt sich.

Und zu so einem gemütlichen Abend passt meiner Meinung nach ein Gläschen Wein oder ein Getränk mit Gin perfekt.
Ich gebe zu: Ich mag Gin Tonic sehr, habe ihn aber schon lange nicht mehr getrunken, weil ich ihn irgendwie nicht vertragen will.
Schade, aber ist so.

Darum habe ich mir eine Flasche alkoholfreien Gin gekauft. Der schmeckt zwar ganz anders, als man es erwartet aber ist ein adäquater Ersatz. Zumindest, was meinen Geschmack betrifft 🙂
Ich habe später auch gleich zwei Rezepte für dich, die ich sehr gut finde.
Nachdem ich den Gin mit den anderen Zutaten vermischt habe, hätte ich erwartet, dass man ihn nicht mehr rausschmeckt. Aber dem ist nicht so. Die feinen Armoen des Siegfried Wonderleaf schmeckst du definitiv immer heraus. Egal ob du ihn nun mit Kaffee und Tonic Water mischst oder mit Zitrone und Ahornsirup.
Hat was! Ich mag ihn!

So steht einem gemütlichen Abend also nichts mehr im Wege :-):

Die folgenden Leckereien kommen bei meiner Familie sowas von gut an!!! Und das einzige, was an diesen Rezepten nicht so gesund ist, das ist das Tonic Water mit dem ich den alkoholfreien Gin vermixt habe. Aber ein bisschen Spaß muss auch sein, oder?

 

 

Geröstete Kichererbsen

Kichererbsen (Menge nach Wunsch)
Olivenöl
Salz
Paprikagewürz

Die Kichererbsen 24 Stunden in kaltem Wasser einweichen und dann 45 Minuten in frischem Wasser kochen.
Danach lässt du sie gut abtropfen, legst sie auf ein Backblech und mischst sie mit Olivenöl.
Sie müssen bei 175 Grad Umluft etwa 45 Minuten backen.
Hinterher lässt du deine Kichererbsen abkühlen und würzt sie noch mit dem Salz und dem Paprikapulver.

 

Suesskartoffelchips

 


Süßkartoffelchips

Süßkartoffel
Olivenöl
Salz

Von der Süßkartoffel mit einem Sparschäler dünne Scheiben abschneiden und in einer Schüssel mit Olivenöl und Salz mischen.
Am besten gleich mehrere Backbleche mit Backpapier belegen und die Kartoffelscheiben nebeneinander darauf legen.
Bei 150 Grad Umluft etwa 20 Minuten backen lassen. Du musst bei den Chips gut aufpassen, dass sie nicht zu dunkel werden. Das geht irgendwann ganz schnell.
Danach abkühlen lassen.

 

würzige Rosmarinmandeln

 

 

Geröstete Rosmarinmandeln

Mandeln (mit Haut)
2 EL gehackter Rosmarin
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Olivenöl
Chayennepfeffer

Die Mandeln mit den restlichen Zutaten vermischen und auf einem Backblech verteilen.
Dann bei 160 Grad Umluft für etwa 20 Minuten backen.

Dieses Rezept habe ich auf dem Blog von Jennifer gefunden. Die Mandeln sind ehrlich der Hammer.

 

Rezept mit alkoholfreiem Gin

 

Gin Coffee

3 cl Gin
8 cl Tonic Water
4 cl kalter Kaffee
Eiswürfel

Ein Glas halb mit Eiswürfeln füllen. Den Gin und das Tonic Water einfüllen. Langsam den Kaffee eingießen.
Umrühren.
Fertig.

 

Gin Sour

5 cl Gin
3 cl Zitronensaft
2 cl Ahornsirup
Eiswürfel
Soda
1 Zitronenscheibe

Gin, Zitronensaft und Ahornsirup verrühren. Eiswürfel dazu ins Glas und mit Soda auffüllen.
Eine halbierte Zitronenscheibe dazu geben.

 

Rezepte mit Gin

 

Auf viele tolle Herbstabende,

Isabell

You Might Also Like

No Comments

Hinterlasse einen Kommentar: Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung. Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

%d Bloggern gefällt das: