Weihnachtsplätzchen ohne Zucker – mit Datteln, Schokolade und Amaranth
Rezept drucken
Leckere Happy Food Schokosterne mit Datteln, Amaranth und Schokolade!!
Portionen
1 Portion
Portionen
1 Portion
Weihnachtsplätzchen ohne Zucker – mit Datteln, Schokolade und Amaranth
Rezept drucken
Leckere Happy Food Schokosterne mit Datteln, Amaranth und Schokolade!!
Portionen
1 Portion
Portionen
1 Portion
Zutaten
Portionen: Portion
Anleitungen
  1. Aus Kokosmehl, der geriebenen Schokolade, dem Kakaopulver, Kokosöl, Ei und Eigelb, Amaranth und Datteln einen Teig herstellen.
  2. Sobald du einen schönen, glatten Teig hast, legst du ihn zwischen zwei Schichten Backpapier. So rollst du ihn jetzt vorsichtig mit einem Nudelholz ca. 3-5mm dick aus. Er bricht leicht. Darum solltest du ab und zu unter das Papier schauen und eventuell gerissene Stellen wieder kitten.
  3. Wenn du mit den Ergebnis zufrieden bist, dann legst du den Teig für mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank, damit er wieder etwas fest werden kann. Das Kokosöl wird nämlich sehr schnell weich. Das ist toll zum Kneten und Ausrollen aber ganz schlecht beim Ausstechen.
  4. Jetzt nimmst du dir deine Teigplatte und stichst mit einem Ausstecher Kekse aus. Ich mag Sterne. Die lassen sich platzsparend verwenden und ich habe nicht so viel Teigüberschuss.
  5. Die Kekse legst du auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.
  6. Sobald du fertig bist, lässt du deine Sternchen im auf 170 Grad vorgeheizten Ofen für ca. 8 Minuten backen.
  7. Danach gut auskühlen lassen.
  8. Die Schokolade schmelzen und die Kekse großzügig damit bestreichen. Jetzt nur noch die Kokosraspel auf die noch flüssige Schokolade streuen und trocknen lassen :-).
Dieses Rezept teilen

Teilen mit:

Gefällt mir:

Gefällt mir Lade …