Happy Food - Frühstück

Weltbeste Happy Food Frühstücksbowl mit Schokogranola

April 22, 2017

Essen das glücklich macht

 

Schon alleine der Gedanke an Schokolade mit Erdbeeren löst in den meisten von uns ein leichtes Wohlgefühl aus. Genauso ein feines Schokomousse mit Himbeeren obendrauf oder aber diese Frühstücksbowl mit Schokogranola – Happy Food wie’s schöner nicht sein kann!

 

Beeren und Schokolade machen glücklich – darum mein Rezept für dich: Frühstücksbowl mit Schokogranola und ganz vielen Beeren

Forscher einer Universität in Mexiko haben herausgefunden, dass Beeren und Schokolade in ihrer Molekülstruktur ähnlich aufgebaut sind, wie ein Wirkstoff, der in Antidepressiva verwendet wird. Valproinsäure heißt der. Himbeeren und Co. enthalten diese Säure natürlich nicht in dem Sinne, wirken im kleineren Maße aber ähnlich stimmungsaufhellend.

Das heißt natürlich nicht, dass Menschen, die an Depressionen leiden jetzt ihre Medikamente absetzen können. Das wäre toll, funktioniert so aber leider nicht. Trotzdem können du und ich uns dieses Wissen zunutze machen und gesundes Beerenobst snacken ;-).

 

Gestern habe ich ein neues Frühstücksbowl Rezept an meiner Familie getestet. Okay, Robin hat das meiste wieder verschmäht und Beeren pur genascht. Davon aber eine ganze Schüssel :-).

Und so war die Wirkung: Schlechte Laune hatte den Tag über keiner. Alle waren super drauf! Hat’s an den Beeren und der Schokolade gelegen?

Bestimmt,denn die Beeren zusammen mit den restlichen Zutaten, die ja auch nicht ohne sind + dazu noch das tolle Wetter = weltbeste Frühstücksbowl mit Schokogranola = SONNIGES GEMÜT!

 

Frühstück Happy Food

 

Alleine die kalte Nacht von Mittwoch auf den Donnerstag hatte uns vorgestern kurzzeitig etwas die Stimmung vermiest. Ist bei dir im Garten auch so viel erfroren? Ich bin mir echt nicht sicher, ob dieses Jahr viele Äpfel auf unseren Bäumen hängen werden. Und ganz arg schade: Die geliebte Vitabeere vom Schatz hatte dieses Jahr zum ersten mal Blüten und wir waren schon ganz gespannt, wie die Früchte schmecken. Leider glaube ich, da ist nichts mehr zu retten. Totalschaden …. definitiv kein Happy Food mehr :-(.

 

Frühstücksbowl mit Schokogranola

 

Himbeeren, Erdbeeren, Maibeeren und alle anderen haben die Kälte aber zum Glück super verkraftet.

Ich freue mich schon, wenn ich bald wieder Früchte aus dem eigenen Garten ernten kann. Dann ist’s gleich nochmal so lecker!

Lass‘ es dir schmecken und hab‘ einen super Start in den Tag damit!

Liebste Grüße, Isabell

 

Essen das glücklich macht
Weltbeste Happy Food Frühstücksbowl mit Schokogranola
Rezept drucken
Diese Frühstücksbowl ist einfach köstlich. Perfekt für alle, die den Sommer nicht mehr erwarten können. Natürlich kannst du auch gefrorene Beeren verwenden. Die verwende ich auch meistens. Sie sind meist noch gesünder, als wenn du sie dann kaufst, wenn sie noch keine Saison haben. Einfach kurz antauen lassen.
Portionen
1 Portion
Portionen
1 Portion
Essen das glücklich macht
Weltbeste Happy Food Frühstücksbowl mit Schokogranola
Rezept drucken
Diese Frühstücksbowl ist einfach köstlich. Perfekt für alle, die den Sommer nicht mehr erwarten können. Natürlich kannst du auch gefrorene Beeren verwenden. Die verwende ich auch meistens. Sie sind meist noch gesünder, als wenn du sie dann kaufst, wenn sie noch keine Saison haben. Einfach kurz antauen lassen.
Portionen
1 Portion
Portionen
1 Portion
Zutaten
Portionen: Portion
Anleitungen
  1. Für das Granola die Schokolade schmelzen. Die Datteln klein hacken und unter die Schokolade rühren. Soviel von dem Amaranth zufügen, dass noch alles mit Schokolade bedeckt ist.
  2. .Jetzt die Masse gut auf einem Backpapier verteilen und antrocknen lassen.
  3. Sobald das Granola trocken ist in kleine Stückchen zerbröseln und in einem luftdichten Gefäß aufbewahren.
  4. Die Mandelmilch mit der Banane vermixen und in eine Bowl geben. Das Granola, die Beeren, Nüsse, Flocken und das Granola dazugeben.
  5. Genießen!
Dieses Rezept teilen

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: