Über mich

Hallo,

mein Name ist Isabell. Ich bin Ü40, verheiratet und Mutter von zwei tollen Töchtern.
Die Große ist bereits erwachsen, die Kleine geht noch zur Grundschule. Wenn du hier aufmerksam mitliest, dann hast du sie sicher auch schon etwas näher kennengelernt.

 

Isabell und Robin_cr

 

Ich beschäftige mich schon seit langem mit allem, was für mir für eine gesunde Lebensweise wichtig scheint. So probiere ich gerne alle möglichen Variationen mit Lebensmittel aus, die mir unterkommen. Alles wird in irgendeiner Art und Weise verarbeitet.
Am liebsten ist mir frisches Obst und Gemüse aus dem eigenen Garten. Ich habe festgestellt, dass auch sogenanntes Unkraut sehr schmackhaft sein kann. Außerdem auch sehr gesund :-). Du findest auch immer ausreichend davon in meinem Garten. Das liegt daran, dass ich mit meinen beiden Blogs, unserem Haus, der Familie, meinem Sport und dem normalen Job, dem ich noch nachgehe äußerst beschäftigt bin. Da kommt der Garten manchmal etwas zu kurz. Und da wir dirket an den Wiesen wohnen haben diverse Kräuter kein Erbarmen mit mir ;-). Ich habe mich inzwischen damit arrangiert ….

Das Thema Happy Food (oder auch Mood Food) hat es mir inzwischen sehr angetan. Wenn du schon auf meinem anderen Blog zu Besuch warst, dann weißt du, dass mich unter anderem sehr gerne über das Leben und wie man es glücklich gestalten kann schreibe.
Und der Gedanke, mir durch die richtige Ernährung noch ein bisschen mehr Glück und Freude in meinen Alltag zu holen ist für mich äußerst verlockend. My morningsun ist aber schon so voll mit allem anderen, das mich beschäftigt, dass ich beschlossen habe, meinem Happy Food hier eine ganz eigene Plattform zu schaffen. Gerne möchte ich hier alles mit dir teilen, was mir zu diesem Thema in den Sinn kommt.

Lass‘ dich einfach überraschen und uns gemeinsam ein wenig mehr Glück auf unsere Teller bringen :-).

Liebste Grüße an Dich
Isabell