Happy Food - Lunch

Wraps mit Süßkartoffelpommes und Avocado Relish

Mai 23, 2017

leckeres Rezept für einen gesunden Wrap

 

Jetzt endlich kommt der Sommer mal so richtig in die Gänge. Der perfekte Zeitpunkt, dir meine Lieblingsfüllung für Wraps zu zeigen. Nämlich Salat, ein absolut phänomenales Avocado Relish und Süßkartoffelpommes. An diesen Tagen, an denen es so richtig schön warm ist, da fällt es mir oftmals schwer, mich in die Küche zu stellen und das Essen für alle zuzubereiten. Dann sind diese Wraps ein Segen, der dazu noch lecker schmeckt.

Gestern zum Beispiel war … naja… etwas anstrengend. Schuld war eigentlich meine eigene Faulheit, die ich am Wochenende an den Tag gelegt habe. Eigentlich hatte ich das ein oder andere vorzubereiten, habe aber fast alles vertrödelt.
Das darf natürlich auch mal sein. Da war halt noch das Aloo Gobi, das ich für eine Buchvorstellung nachkochen wollte, ein gesunder Rhabarberkuchen, den ich hier verbloggen möchte und eben diese Wraps hier, von denen ich noch Fotos brauchte. Die Wraps inclusive Bilder waren zum Glück schnell gemacht. Verbloggt bekommen habe ich sie am Wochenende trotzdem noch nicht.

Wie du siehst: Die Arbeit hat sich etwas angestaut :-). Am Samstag stand noch ein Geburtstag an; davor hatte ich keine Lust, was zu machen und danach bin ich lieber noch mit meiner Familie und unserer netten Nachbarin auf der Terrasse gesessen.
Am Sonntag waren wir lange unterwegs und haben unsere neuen Trekkingrucksäcke getestet. Für unsere mehrtägige Wanderung, die wir für die Ferien geplant haben. Später waren wir dann noch in unserem Lieblingsrestaurant eine Kleinigkeit essen.

Und weil mein kleines Mädchen beim Wandern so toll durchgehalten hat durfte sie sich ihr Lieblingsessen wünschen.
Klaro, mach ich :-). Hat sie sich verdient.

Gestern Mittag kam ich also von der Arbeit nach Hause, habe erst mal das Aloo Gobi mit Kokosreis gezaubert und Bilder davon geknipst. Danach kam der Rhabarberkuchen an die Reihe. Selbstverständlich mit anschließendem Fotoshooting ;-). Zu guter Letzt noch Robin’s Lieblingsessen. Sehr großer Aufwand und große Küchensauerei ;-).

Heute bin ich richtig froh drum, einfach nur gemütlich auf meiner Terrasse zu sitzen und diesen Beitrag zu schreiben. Mein Mann hat mir so einen Wlan-Verstärker besorgt und ich kann mein Büro jetzt super nach draußen verlegen. Fehlt nur noch Strom – falls der Akku schlapp macht. Bestimmt läuft mir demnächst unser Elektriker über den Weg. Dann lade ich ihn zu einem netten Umtrunk auf die Terrasse ein ;-). Die Kabel liegen ja schon und den Rest hat er sicher ratzfatz für mich erledigt …

 

Gemüse macht glücklich

Rezept für einen HappyFood Wrap mit Avocado Relish

 

Nun aber zum Kern der Sache – den Wraps mit dem Avocado Relish:

Sobald ich Süßkartoffeln, Salat, Avocados, Zitronen und Kirschtomaten vom Einkauf mit nach Hause bringe,  geht hier bei allen die Sonne auf. Jeder weiß, was dann auf die Teller kommt. Das tolle ist, dass diese Wraps sich so schön lässig nebenher machen lassen. Meiner Meinung nach alleine aus diesem Grunde und wegen der zitronig-fruchtigen Füllung ein absolutes Sommergericht. Du sitzt gemütlich im Garten, während nebenher die Süßkartoffelpommes im Ofen vor sich hin bruzeln. Das Avocado Relish lässt sich vorher schon zubereiten und der Salat ist auch schnell geputzt.

Die Wraps legt sich einfach jeder kurz in den Ofen, so wie er Lust, Hunger und Laune hat und befüllt sie selbst.

 

Lass es dir schmecken!

Liebste Grüße

Isabell

leckeres Rezept für einen gesunden Wrap
Wraps mit Süßkartoffelpommes und Avocado Relish
Rezept drucken
Das perfekte Essen für den Sommer ....
Portionen
2 Personen
Portionen
2 Personen
leckeres Rezept für einen gesunden Wrap
Wraps mit Süßkartoffelpommes und Avocado Relish
Rezept drucken
Das perfekte Essen für den Sommer ....
Portionen
2 Personen
Portionen
2 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Die Süßkartoffel gründlich waschen und dann in Streifen schneiden. Du kannst sie vorher auch schälen, wenn es dir lieber ist. Musst du aber nicht, man kann die Schale auch essen.
  2. Backofen auf 220 Grad vorheizen.
  3. Die Kartoffelschnitze gründlich mit dem Olivenöl, dem Salz und dem Chayennepfeffer vermengen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Etwa 10 Minuten backen, dann einmal wenden und weitere 10 Minuten im Ofen lassen.
  4. Zwischenzeitlich kannst du die restliche Füllung zubereiten.
  5. Dafür die restlichen Zutaten, bis auf den Salat gut miteinander vermischen.
  6. Jetzt bereitest du die Wraps zu, wie es auf der Packung steht. Meine müssen eine Minute bei 200 Grad in den Ofen.
  7. Einfach ein paar Salatblätter auf den Wrap geben und etwas von der Tomaten-Avocado-Füllung. Zum Schluss noch eine handvoll Pommes, zusammenfalten .... fertig!!
Rezept Hinweise

Am besten, du machst dich zuerst an die Süßkartoffelpommes, dann kannst du die restliche Füllung zubereiten, während sie noch  im Ofen vor sich hin backen.

Dieses Rezept teilen

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

%d Bloggern gefällt das: